« zurück

MC 3-2

Vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Die REX-Vakuumfüllmaschinen der Serie RVF 700 sowie der RVF 911 erlauben es jederzeit einen Füllwolf MC 3-2 anzubringen. Er ist in seiner Ausführung zum Geradeausfüllen, Portionieren und auch zum Abdrehen konzipiert. Durch das mitgelieferte Versatzgetriebe für den Abdrehantrieb kann der Füllwolf MC 3-2 jederzeit mit einer rotierenden oder starren Darmhaltevorrichtung betrieben werden. Der Einsatz der Füllwolftechnik liegt im Detail. Durch das Füllen und Wolfen in einem Arbeitsschritt kann der Prozessablauf entscheidend verkürzt werden. Außerdem wird durch die Endlochscheibe im Füllwolf immer eine gleichmäßige Produktkörnung gewährleistet.

In seiner 130 mm Ausführung steht wahlweise eine 3- oder 5-teilige Schneidsatzvariante zur Verfügung. Der unabhängige Servoantrieb des Füllwolfes, welcher über die Touchscreensteuerung der Füllmaschine eingestellt und überwacht wird, ermöglicht eine individuelle Anpassung der Schnittgeschwindigkeit an die jeweiligen Anwendungen.

Optional kann der Füllwolf MC 3-2 mit einer pneumatischen Separiereinrichtung zum Separieren von Sehnen und Knochenteilen betrieben werden. Die Öffnungszeiten können programmspezifisch in der Füllmaschinensteuerung hinterlegt werden. Alle REX-Linienlösungen oder Vorsatzgeräte können mit dem Füllwolf MC 3-2 verbunden und betrieben werden.


Die Vorteile auf einen Blick

  • Verkürzte Vorzerkleinerung des Rohstoffes
  • Reduzierter Restluftgehalt im Brät; klares Schnittbild ohne Schmierung
  • Exakte Portioniergenauigkeit
  • Angetrieben durch einen unabhängigen Servomotor
  • Einfachste Einstellung durch die Touchscreensteuerung an der Füllmaschine
  • Minimales Erwärmen des Produktes durch einen optimalen Produktfluss

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. mehr lesen